Neuigkeiten und Aktivitäten 2022
07. Aug

Pünktlich 14:00 Uhr füllte sich der Platz hinter dem Wasserspielplatz auf der Schlosswiese mit Großeltern, Eltern und Kinder, für die der Verein zum 13. Male zu seinem Kinderfest eingeladen hatte. Eifrig wurden die einzelnen, mit HuVV-Vorstandsmitgliedern besetzten, Stationen (Glücksrad, Dosenwerfen, Malen, Korkenangeln, Torwandschießen) aufgesucht und den Erfolg ließ man sich mit einem Stempel bestätigen. Wer die Teilnehmerkarte mit allen Stempeln versehen hatte, durfte mit strahlenden Augen den Gewinn in Empfang nehmen. Wer wollte, konnte sich noch einen Luftballon verzaubern lassen und sein Gesicht nach Belieben verändern lassen. Interessante Informationen und Einblick in das Gärtnerleben gaben die Minigärtner an ihrem Stand. Trotz, teilweise langen Schlangen an den einzelnen Stationen blieben die Kinder sehr geduldig, freuten sich sichtlich über das Erlebte und die Veranstalter freuten sich über ein erfolgreiches Kinderfest.

Hier zu den Bildern!

 

30. / 31. Juli

Mit neuem Besucherrekord geht unser 45. Fest am See in die Geschichtsbücher ein. Ein zweitägiges Fest mit vielen interessanten Verkaufs- und Verzehrständen, ein reichhaltiges Unterhaltungs- und Bühnenprogramm, ein großes Feuerwerk und ein ökumenischer Gottesdienst begeisterten, nach zweijährigen Coronapause, die Gäste aus nah und fern.

Hier zu den Bildern und zum Fim!

06. Juni

Norbert Degen, Cheforganisator für kulturelle Veranstaltungen im Heimat- und Verkehrsverein Wickrath und Peter Lau Bandleader der Redhouse Jazzband hatten eine schlaflose Nacht, googelten, chatteten und telefonierten: „Kann unser Jazzpicknick in angekündigter Form stattfinden?“ Ja, es konnte!! Bei guten Witterungsverhältnissen begeisterten die Jazzer das zahlreich erschienene Publikum, das auch immer durch starken Applaus bekundet wurde. Allen Akteuren und Besuchern war es anzumerken und festzustellen, was uns in letzter Zeit gefehlt hat. Die Jungs an den Instrumenten „legten sich mächtig ins Zeug“. Unter den Gästen waren viele Wickrather und stadtbekannte Musiker zu erkennen. Dr Axel Bieling, der Erfinder des „Jazz-Picknicks“, hatte seine Grundidee umgesetzt, kam ausgestattet mit Campingstuhl und Proviant, ließ sich auf der Wiese nieder und gabelte rhythmisch, ohne jeglicher Verluste, seinen Kartoffelsalat. Pünktlich 13:00 Uhr, bevor Petrus seinen Mittagsschlaf begann, ließ es nochmal ordentlich regnen. Das Publikum verstreute sich schnellstens in alle Richtungen, die Jazzer packten ein und versprachen, mit der ausgefallenen Zugabe im nächsten Jahr zu beginnen.

1. Mai

Nach 2 Jahren konnte die Wickrather Schützengesellschaft in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverein e. V. auf dem Lindenplatz wieder einen Maibaum setzten.

8. Jan

Bernhard Magiera, unser Allround-Handwerksmeister im HuVV-Vorstand und „Hans Dampf in allen Gassen“, hat mit seinen männlichen Vorstandskollegen die Weihnachtsbeleuchtung auf der Quadtstraße heute wieder abgenommen und in seinem Unternehmen in Jüchen fachmännisch eingelagert. Wir danken unserem lieben Bernhard für seinen vorbildlichen Einsatz für den HuVV und Wickrath.

01. Jan Wir wünschen ein frohes 2022
w